Übergang von 4 nach 5

Die Zukunft beginnt immer jetzt. Darum ist das erste Jahr, der Übergang von der Grundschule an die ARS, besonders wichtig. Hier werden die Weichen für eine erfolgreiche Schulbildung gestellt. Und hier unterstützt die ARS ihre Schülerinnen und Schüler intensiv beim Kennenlernen und Einleben.

Kennenlerntage

  • Der Unterricht findet bei der Klassenlehrkraft statt.
  • Alle Klassen werden von älteren Schülerinnen und Schülern, den sogenannten Mentoren begleitet.
  • Der Klassenraum wird gemeinsam gestaltet.
  • Für einen sicheren Schulweg wird die Umgebung erkundet und ein ADAC-Sicherheitstraining absolviert.

Pädagogische Arbeit

  • Die Klassen werden von der Schulsozialarbeit begleitet und mit verschiedenen Übungen für einen guten Umgang miteinander sensibilisiert.
  • Im Klassenrat lernen die Schülerinnen und Schüler demokratische Strukturen und Prinzipien.
  • Der Digi-Unterricht führt die Schülerinnen und Schüler in unser Schulnetzwerk und das Schulportal Hessen ein.
  • Das neue Schulfach Digitale Welt wird unterrichtet.

Begleitung für einen erfolgreichen Übergang

  • Die Klassen werden von der Schulsozialarbeit begleitet und mit verschiedenen Übungen für einen guten Umgang miteinander sensibilisiert.
  • Im Klassenrat lernen die Schülerinnen und Schüler demokratische Strukturen und Prinzipien.
  • Der Digi-Unterricht führt die Schülerinnen und Schüler in unser Schulnetzwerk und das Schulportal Hessen ein.

Diese Seite wurde zuletzt bearbeitet von:
Andreas Wolf
Andreas Wolf

Ich bin Lehrer an der Adolf-Reichwein-Schule und seit 2014 verantwortlich für die Homepage der Schule. Im Rahmen des Wahlpflichtunterrichtmoduls "Schüler übernehmen Verantwortung" leite ich den Homepage-Wahlpflichtkurs und betreue gemeinsam mit etwa 20 Schülerinnen und Schülern unsere Homepage.

Folgen Sie uns!


Facebook
Instagram
YouTube

Rechtliche Links


Impressum
Datenschutz

Unsere Internetseite wird von Schülerinnen und Schülern der Schule im Rahmen eines Wahlpflichtkurses aktualisiert und gewartet.