Vertrauenslehrer

Die Vertrauenslehrer sind für euch Schüler immer da, wenn es Probleme mit Lehrern oder Mitschülern gibt. Ebenfalls sind die Vertrauenslehrer sehr eng mit der SV verbunden. Sie stehen den Schulsprechern mit Rat und manchmal auch Tat zur Seite. Die Vertrauenslehrer und die Schulleitung setzen sich zusammen mit den Schulsprecher um sich gegenseitig über neue Ereignisse zu informieren. Zudem sind die Vertrauenslehrer den SV-Sitzungen dabei um euch bei der ein oder anderen Entscheidung einen Rat zugeben.

Vertrauenslehrerin Vertrauenslehrer
Hülya Yeşilhark (YEH)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Doğan Kilic (KID)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 

Aufgaben der Vertrauenslehrer

  • die Schülersprecher*innen und die SV mit Rat und Tat unterstützen
  • darauf achten, dass die SV-Arbeit kontinuierlich fortgesetzt werden kann
  • bei den SV-Sitzungen anwesend sein
  • sich regelmäßig mit den Schulsprecher*innen treffen
  • bei der ein oder anderen Aktion auch mal die Aufsicht übernehmen oder zumindest helfen Aufsichten zu finden
  • eine gute Kenntnis in rechtlichen Fragen (Schulgesetz, SV-Verordnung, usw.) haben, um die Schüler*innen bei rechtlichen Fragen oder Fragen der Mitbestimmungsmöglichkeiten beraten zu können
  • allen SVlern beratend zur Seite stehen z.B. den Schulsprecher*innen bei Sitzungvorbereitungen
  • über alle Veranstaltungen der SV und deren Stand informiert werden
  • die SV bei der Planung, Genehmigung und Organisation von Aktionen und Projekten unterstützen
  • die Vorbereitung und Durchführung der Wahlen zur Klasensprecher*in und Schulsprecher*in unterstützen
  • bei Tagesordnungspunkten, die die SV betreffen auch beratend an Sitzungen der Schulkonferenz teilnehmen
  • ein Teilnahmerecht bei Lehrer*innenkonferenzen aller Art besitzen
  • Schüler*innen bei einzelnen Problemen beraten und Hilfestellung geben
  • in Konfliktfällen vermitteln
  • in bestimmen Fällen (z. B. Drogenfällen) ihre Schweigepflicht einhalten

Diese Seite wurde zuletzt bearbeitet von:
Andreas Wolf
Andreas Wolf

Ich bin Lehrer an der Adolf-Reichwein-Schule und seit 2014 verantwortlich für die Homepage der Schule. Im Rahmen des Wahlpflichtunterrichtmoduls "Schüler übernehmen Verantwortung" leite ich den Homepage-Wahlpflichtkurs und betreue gemeinsam mit etwa 20 Schülerinnen und Schülern unsere Homepage.

Folgen Sie uns!


Facebook
Instagram
YouTube

Rechtliche Links


Impressum
Datenschutz

Unsere Internetseite wird von Schülerinnen und Schülern der Schule im Rahmen eines Wahlpflichtkurses aktualisiert und gewartet.