Gerade läuft die aktuelle Wintersportwoche 2019. Aktuelle Berichte und Fotos finden Sie hier! Aufgrund der aktuell schlechten Internetverbindung können Fotos nur bedingt hochgeladen werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bilder der Wintersportwoche

Freitag, 15.02.19 um 07:05 Uhr: Alle Schülerinnen und Schüler und natürlich auch Lehrerinnen und Lehrer sind gut im Ahrntal angekommen. Gleich geht es auf die Piste :-)

 

Freitag, 15.02.19 um 21 Uhr:
Der erste Tag im Ahrntal neigt sich dem Ende.
107 Schüler/innen  wurden heute mit Skiausrüstungen ausgestattet. Danach ging es direkt für erste Übungen ins "Klausiland" am Klausberg.
Alle absolvierten zunächst den ARS- Ski- Übungsparcour mit den Elementen: Ski tragen und anziehen, gleiten, koordieniert bremsen, also Pommes (Parallelski)/ Pizza (Pflugstellung) und erste Kurven fahren.
Nach dem Abendessen erkundeten wir alle zusammen bei einem kleinen Spaziergang St. Johann, den Ort in dem wir wohnen, mit Fackeln einem schönen Sternenhimmel und ganz viel Schneekontakt.

Die Frage des Tages: Was hast Du heute zum ersten Mal in deinem Leben gemacht/ erlebt?

- Ich bin das erste Mal in Italien.
- Ich bin noch nie so lange Bus gefahren.
- Ich habe mich noch nie so unsportlich gefühlt.
- Ich stand das erste Mal auf Skiern und kann schon Pizza/ Pommes.
- Ich bin das erste Mal in den Alpen.
- So habe ich im Winter noch nie geschwitzt.

Samstag, 16.02.19 am Abend

Auch heute hatten wir traumhaftes Wetter! ... und ganz viele Schüler/innen mit Erfolgserlebnissen!

Die Frage des Tages: Was war heute Deine größte Herausforderung?

- die Geduld nicht zu verlieren.
- immer wieder aufzustehen - Aber jetzt kann ich die Kurven!
- meine Skischuhe anzuziehen
- zu bremsen
- dieRechtskurven
- die schwarze Piste zu fahren
- aus dem Sessellift auszusteigen ohne hinzufallen
- beim Essen nicht so laut zu sein

Tolle Erlebnisse gab es nicht nur auf der Piste, sondern auch am Abend beim Tischkicker- und Tischtennis- Turnier. Letzteres hat im Haus 2 übrigens Frau Jayne gewonnen!

Sonntag, 17.02.19

Es ist erstaunlich, wie viel die Schüler/innen schon gelernt haben! Dabei hilft es natürlich, dass wir ideale Bedingungen haben: tolle Pisten, Traumwetter...
Nach dem Abendessen waren wir am Spikeboden bei der Skishow.
... Es gibt doch noch ganz schön viel, was man auf Skiern lernen kann

Die Frage des Tages: Lasst Euch überraschen. Diesmal gibt es die Frage und die Antworten nur auf Video.

Montag, 18.02.19

Heute hatten wir nur einen halben Skitag, den allerdings wieder bei strahledem Sonnenschein.
Am Nachmittag ging es mit 107 Schüler/innen zum Stadtbummel nach Bruneck. Der WEg dahin war zum Teil beschwerlicher als geplant. Das die Skibusse neuerdings Mittagspause machen, ist ein Teil der Kiner (mit Skischuhen!) bis in unsere Unterkunft gelaufen. Hut ab !!!
Bruneck selbst ist eine nette kleine Stadt mit einem sehr alten Stadtkern. Die Kinder genossen nicht nur das schöne Wetter sondern zum Teil auch lecker südtiroler Torte! Einige waren sogar auf der Burg.
Ein echtes Highlight war allerdings beim Abendessen in beiden Häusern der Kaiserschmarrn.

 Die Frage des Tages geht heute an dieLehrer/innen: Welchen Satz oder Ausruf haben sie heute gesagt?
- Parallel!
- Kontrolliert fahren!
- Wir fahren immer von unten an die Gruppe- sonst Domino.
- Habt ihr eure Handschuhe?
- Nach Bruneck bitte kein Laibchen, aber den Skipass mitnehmen.

Dienstag, 19.02.19

Heute wurde es ganz schön spät.
Nach einem sehr schönen Skitag und leckerem Abendessen (Schnitzel mit Pommes) fuhren wir zur Rodelpiste.
Mit großen Reifen oder Böckli ging es rasant bergab. Das hat Spaß gemacht!!!
Zum Glück gab es einen Zauberteppich, der uns immer wieder ganz schnell nach oben brachte.
22 Uhr war der Spaß vorbei, alle waren sehr, sehr müde und die Busse brachten uns "nach Hause".

Die Frage des Tages geht heute wieder an die Schüler/innen: Welchen Satz oder Ausruf hast Du heute am häufigsten auf der Piste gehört?

- Nein, wir beginnen nicht mit der schwarzen Piste!
- Kontrolliert fahren!
- Es ist so heiß. Ich habe Durst!
- Können wir nochmal K2?

Mittwoch, 20.02.19

Heute war ein aufregender Tag!

Alle Skikurse absolvierten eine Rallye mit spannenden, zum Teil sehr lustigen und natürlich herausfordernden Stationen. Wir mussten eine Choreographie auf der Piste erarbeiten, uns im Stockweitsprung messen, mit fremden Menschen Apres- Ski- Lieder singen, Schneemonster und eine Skulptur bauen und uns auf der Sommerrodelbahn in die steilen Kurven legen.
Auf die Fotos könnt Ihr Euch wieder freuen!

Am Abend ging es in die Disco- nicht irgendeine Disco, sondern eine echte Hüttengaudi. Spätestens bei der Polonaise bebte der ganze Saal.

 Donnerstag, den 21.02.19

Heute ist leider unser letzter Skitag.Die Zeit ist viel zu schnell vergangen! Die neun Skigruppen sind echte Teams geworden. Auf der Piste ist es ganz normal, dass jeder auf den anderen achtet.

Noch einmal Panoramabahn- und dann auf den Sonnenlift! Da waren wir noch nie! Die letzte neue Herausforderung der Gruppe Hopf....
... alles hat geklappt! Wir sind super in der Reihe gefahren, eben eine echte "fila elegante" :-)
Für den Nachmittag hat uns Herr Hof noch eine Überraschung versprochen: Einkehr beim Franz.
--> Schaut in die Fotos.Da werdet ihr es sehen. :-) :-)

14:30 Uhr mussten wir unsere Skiausrüstungen abgeben. Jetzt geht die Wintersportwoche wirklich zu Ende.
Schade, es war einfach SUPER!

Freitag, 22.02.2019

Es regnet. Das erste Mal seit wir im Arnthal sind, dass nicht die Sonne scheint.
Der Himmel weint eben, weil wir nach Hause müssen.
...und da kommen wir am Abend auch müde aber glücklich an.

 


Zurück nach oben