Der Schulelternbeirat ist das Bindeglied zwischen Elternschaft und Schulleitung. Er besteht aus allen Klassenelternbeiräten der Schule und vertritt die Interessen der Eltern gegenüber der Schulleitung und dem Lehrerkollegium. Gleichzeitig dient er als Sprachrohr und leitet Informationen der Schulleitung an die Eltern weiter. Der Schulelternbeirat versammelt sich mindestens 2-mal pro Schulhalbjahr unter der Leitung der Vorstandsvorsitzenden zum Austausch. An diesen Sitzungen nimmt auch die Schulleitung teil und gibt aktuelle Informationen weiter. Im Rahmen der ersten Schulelternbeiratssitzung wählt der Schulelternbeirat aus allen Mitgliedern einen Vorstand mit einer Amtszeit von 2 Jahren.

2019 09 01 seb
Der Vorstand im Schuljahr 2019/2020 besteht an der ARS aus 5 Mitgliedern: l.u. Tanja Dillenburger (1. Vorsitzende), r.u. Patrick Peschel (stellv. Vorsitzender)
oben v.l.: Jasmin Barnowsky, Yvonne Kurz-Winkler, Ute Stamm (Vorstandsmitglieder)

  • Wir vertreten Ihre Anliegen vor der Schulleitung, gegenüber der Schulverwaltung und dem Schulträger.
  • Wir nehmen in beratender Funktion an Konferenzen teil. Wir werden über schulische Belange in Kenntnis gesetzt und haben Mitspracherecht bei Entscheidungen wie z.B. die Verwendung von Lehrmitteln und Spenden, Anschaffungen, bauliche Maßnahmen sowie z.B. auch bei der Gestaltung der Unterrichtszeiten, Hausaufgabenvorgaben, etc..
  • Wir planen Informationsveranstaltungen für Eltern und unterstützen den Förderverein und die Schulleitung bei Veranstaltungen und Feierlichkeiten, wie z.B. Tag der offenen Tür, Einschulungsfeier.
  • Wir leiten Ihre Wünsche, Vorschläge und Anregungen sowie auch Kritik weiter und helfen bei Schwierigkeiten, welche nicht mit Hilfe des Klassenelternbeirats und Klassenlehrer/in gelöst werden können.
  • Wir stehen Ihnen gerne bei allen Fragen, Wünschen und Schwierigkeiten als tatkräftige Ansprechpartner zur Verfügung.

Sie erreichen uns unter folgender E-Mail Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Post über das Sekretariat.

Ihr SEB

Weitere Informationen zu den Aufgaben des Schulelternbeirates finden sich im Hessischen Schulgesetz §102.


Zurück nach oben