In der 7. Klase im Hauptschul- und Realschulzweig wählen die Schüler*innen ein Wahlpflichtfach aus dem Bereich Berufsorientierung 1. Jedes Fach hat einen Bezug zur Berufswelt und im Unterricht wird sehr viel praktisch gearbeitet. In der 8. Klasse wählen die Schüler*innen wieder ein Wahlpflichtfach aus dem Bereich Berufsorientierung 1. Der Besuch eines Faches, welches bereits im vorherigen Schuljahr belegt wurde, ist nicht vorgesehen.

Schüler*innen, die in der 7. Klasse im Realschulzweig eine zweite Fremdsprache gewählt haben, nehmen auch in der 8. Klasse am Fremdsprachenunterricht teil unabhängig davon, welche Leistungen erbracht wurden. Ein Wechsel in den Wahlpflichtunterricht ist nicht möglich.

Je nach Verfügbarkeit der Lehrkräfte bieten wir folgende Wahlpflichtfächer in der 7. und 8. Klasse an:

  • Büro
  • Elektrobetrieb
  • Küche & Restaurant
  • Maler & Raumausstatter
  • Arztpraxis
  • Werkstatt