Frankreichaustausch 2014Unsere fransösischen Austauschschüler 2014

Am Sonntag, den 01.Juni 2014, kamen um 17.00 Uhr 27 Schülerinnen und Schüler mit ihren drei begleitenden Lehrkräften aus Pont-Saint-Esprit, der Partnerstadt von Egelsbach, am Bahnhof in Langen an. Sie wurden von ihren Gasteltern und Austauschpartnern recht herzlich in Empfang genommen.

 In der kommenden Woche sind viele Programmpunkte mit den französischen Gästen geplant. Der offizielle Empfang findet am Montagnachmittag um 16.00 Uhr in der Albert-Einstein-Schule statt, denn der Schüleraustausch zwischen der Schule in Pont-Saint-Esprit und Langen ist seit langer Zeit ein Austausch mit der Albert-Einstein-Schule.

Erstmals sind auch Schülerinnen und Schüler der Adolf-Reichwein-Schule unter Leitung von Frau Nicola Schmidt an diesem Austausch beteiligt. Über die Möglichkeit dieser Zusammenarbeit im Rahmen des Austausches mit Frankreich freut sich die Schulgemeinde der Adolf-Reichwein-Schule sehr und wir sind gespannt auf diese erste gemeinsame Woche mit den Schülerinnen und Schüler der AES sowie mit unseren französischen Gästen.

Madame Reboul ist die verantwortliche Lehrerin, die diesen Austausch von Anbeginn an begleitet hat. Sie unterrichtet Deutsch am Collège sowie an einem Lycée.

Am Freitag, den 06. Juni 2014, endet der Besuch mit einer Stadtrallye, die von der Albert-Einstein-Schule organisiert wird. Um 12.30 Uhr ist die offizielle Verabschiedung im Herzen der Altstadt geplant. Die französischen Gäste reisen am Samstag, den 07.Juni 2014, um 10.00 Uhr vom Bahnhof in Langen ab.


Zurück nach oben