Seit Beginn des Schuljahres 2007/2008 bietet die ARS allen Schülerinnen und Schülern der 5. Klassen die Möglichkeit zur freiwilligen Teilnahme an einer Bläserklasse. In diesem Schuljahr setzt sich unsere Bläserklasse aus Förderstufen- und Gymnasialschülern zu etwa gleichen Anteilen zusammen.

Anmeldung zur Bläserklasse

In dieser Bläserklasse erlernen die Schülerinnen und Schüler in einem zweijährigen Kurs (5. und 6. Schuljahr) die Grundlagen, um ein Orchesterblasinstrument zu spielen. Die Blasinstrumente sind so verteilt, dass die Bläserklasse die Besetzung eines sinfonischen Blasorchesters widerspiegelt. Das Projekt erfolgt in Zusammenarbeit mit der Musikschule Langen und dem Blasorchester des TV-Langen.

Den wöchentlichen Instrumentalunterricht in Kleingruppen erhalten die Kinder von Instrumentalpädagogen, während die gesamte Orchesterprobe von Musiklehrern der ARS durchgeführt wird. Hier wird in zwei Wochenstunden vorwiegend praktisch musiziert, aber auch theoretische Inhalte werden erarbeitet. Die Idee der Bläserklasse basiert auf einem ausgereiften und langjährig bewährten Konzept für den Musikunterricht an allgemein bildenden Schulen.

Die Schülerinnen und Schüler spielen auf Leihinstrumenten, die für die Bläserklasse der ARS speziell angeschafft wurden. Neben den monatlichen Elternbeiträgen von 35€ können die Kosten für die Instrumente als auch für den Instrumentalunterricht nur mit der großzügigen Hilfe von Sponsoren finanziert werden. Das Orchester der ARS setzt sich zurzeit aus den folgenden Instrumenten zusammen: Tuba, Tenorhorn, Posaune, Trompete, Querflöte, Saxofon und Klarinette.

Die ARS möchte sich im Namen ihrer Schülerinnen und Schüler bei folgenden Sponsoren bedanken:

  • Stiftung der Sparkasse Langen-Seligenstadt (für Kinder und Jugendliche in der Region)
  • Fraport
  • Stadtwerke Langen
  • Dr. Bodo Bonholz Stiftung
  • Stiftung "Miteinander Leben"
  • Stadt Langen
  • Musikschule Langen
  • TV-Langen Blasorchester 

Unser Dank geht auch an Frau Meier-Luchmann und ihrer Tochter Ellen. Frau Meier-Luchmann ist nicht nur als Mutter, sondern auch als Fördervereinsmitglied und ehemalige Elternbeirätin unserer Schule sehr verbunden. Das Logo auf dem Orchester-T-Shirt wurde von ihr entworfen.


Zurück nach oben