Die Adolf-Reichwein-Schule ist eine moderne, auf hohem Niveau ausgestattete Schule. Baulich wurde sie kontinuierlich modernisiert und erweitert. Die letzten Baumaßnahmen wurden im Frühjahr 2015 mit der Gestaltung des Schulhofes abgeschlossen.

Neben den gut ausgestatteten Klassenräumen haben wir zahlreiche naturwissenschaftliche Unterrichtsräume, die ein praxisorientiertes Arbeiten ermöglichen. Die vier EDV-Räume werden ergänzt durch Laptop-Wagen für den PC-Einsatz im Klassenraum. Weiterhin wurden bereits 24 Active-Boards in Klassen- und Fachräumen installiert, die weit mehr können, als die klassische Kreidetafel zu ersetzen und mit Begeisterung angenommen wurden.

Über den Regelunterricht hinaus können insbesondere am Nachmittag die Schülerbücherei, die neue Mensa, die Cafeteria und die PC-Räume von unseren Schülern rege genutzt werden.


Zurück nach oben