An der Adolf-Reichwein-Schule schrieben alle Schüler/innen der 8. Klassen in diesem Jahr den Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessens.

Besonders hervorzuheben sind diejenigen, die die besten Ergebnisse erzielten und damit die Ehre haben, die Adolf-Reichwein-Schule in der nächsten und damit 2. Runde (Kreisebene) zu vertreten. Dazu gehören die besten drei Schülerinnen und Schüler des jeweiligen Schulzweiges unserer Schule.

Für den Gymnasialzweig:

  1. 8bG Finn Gullick
  2. 8bG Jonathan Heyer
  3. 8cG Maurice Maaß

Für den Realschulzweig:

  1. 8cR Rebecca Körner
  2. 8cR Maximinial Fornoff
  3. Andrej Popov

Für den Hauptschulzweig:

  1. 8aH Stefano Lucente
  2. 8aH Jim Yilmaz

Die feierliche Übergabe der Urkunden an die Gewinner übernahmen Marianne Kral (Schulleiterin) und Susanne Hauer (Fachleitung Mathematik). Herzlichen Glückwunsch an diese Schüler/innen für ihre herausragenden Leistungen in der ersten Runde sowie viel Glück und Erfolg bei der 2. Runde des Mathematik-Wettbewerbes, der am 07.03.2018 stattfinden wird.


Zurück nach oben